Socialdroid im Test

SocialDroid gehört zu den eher günstigen Instagram Bots. Ob es sich der preiswerte Bot dennoch lohnt, erfahrt ihr in unserem Test.

Allgemein zu Socialdroid

Socialdroid* bietet drei verschiedene Pakete, die sich im Preis und in der Funktionalität unterscheiden. In unserem Test haben wir das Tool im „Promotion and Posting“ – Paket (14,90 € im Monat) genutzt.

Wenn rein das Wachstum des Instagram-Accounts im Vordergrund stehen soll, triffst du mit dem „Promotion and Posting“-Paket die richtige Wahl.

Weiterhin bietet Socialdroid das Paket „Direct Messaging“ (ebenfalls 14,90 € im Monat) und das Paket „Comment Tracker (11,90 € im Monat) an.

Mit dem Paket „Direct Messaging“ wird es möglich, automatisierte Nachrichten an existierende oder neue Follower, oder Nutzer aus einer erstellten Liste zu senden. Das Paket „Comment Tracker“ ermöglicht eine detaillierte Übersicht über Kommentare. So können Kommentare als wichtig markiert, oder automatisch beantwortet werden.

Automatische Antworten auf Kommentare sollten jedoch mit Vorsicht eingesetzt werden, da diese oft unpassend sein können.

Wenn du dir nicht sicher bist, welches Paket da richtige für dich ist: Socialdroid bietet eine 3-tägige, kostenlose Testphase, mit der du alle Funktionen ausprobieren kannst.

Socialdroid Webseite

Einrichtung des Tools

Die Tool-Einrichtung bei Socialdroid* erfolgt direkt nach der Bestellung.

Man bekommt seine Login-Daten und kann sich dann auf der Internetseite (auch mobil verfügbar) anmelden.

Im Rahmen des Einrichtungsprozesses wird die Zielgruppe festgelegt, indem man relevante Hashtags und Orte angibt. Es ist ebenfalls möglich, mit den Followern der Konkurrenz zu interagieren und so potentielle neue Follower auf sich aufmerksam zu machen.
Des weiteren ist es möglich, sogenannte Black- und Whitelists anzulegen.

Hier gibst du bestimmte User an, mit denen das Tool nicht interagieren soll.
So vermeidest du, dass das Tool automatisch die Bilder deiner Freunde kommentiert oder ihnen entfolgt.

Performance von Socialdroid

Im Standardpaket von Socialdroid (14,90€ monatlich) sind  die grundlegenden Funktion Liken, Kommentieren und Folgen mit inbegriffen. Außerdem ist eine Erstellung von Black – und Whitelist möglich.

Diagram: Follower-Zuwachs mit dem Instagram Bot von Instaeinfach

In unserem Test war das Wachstum des Accounts zufriedenstellend.
Innerhalb einer Woche hat unser Testaccount 292 neue Follower dazu bekommen – dies entspricht rund 40 neuen Followern pro Tag.

Allerdings können wir nicht versprechen, dass du gleiche Ergebnisse erzielen wirst. Das Wachstum, ist neben dem Bot, auch von weiteren Faktoren (z.B. Qualität der Bilder und anderen Wachstums-Strategien) abhängig.

Support

Der englische Support von Socialdroid  reagiert zuverlässig und schnell. Binnen weniger Stunden erhält man eine Antwort, mit der mögliche Probleme in den meisten Fällen gelöst werden können.

Fazit

Das Tool und der Service von Socialdroid erhält die Note 1.5 (sehr gut)

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte:

  •  Socialdroid gibt es schon ab einem monatlichen Betragt von 14,90 €
  • Zufriedenstellendes Wachstum
  • Nur englischsprachiger Support
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • kostenlose Testphase

Mit monatlichen 14,90 € liegt das Tool im Vergleich zu anderen im unteren Preissegment. Im Punkt Preis-Leistungs-Verhältnis schneidet Socialdroid mit am besten ab.

Wenn du noch mehr aus deinem Account herausholen möchtest, empfelen wir dir den teureren, aber auch Leistungsstärkeren Bot von Socialeinfach (Socialeinfach Test). Wenn du nicht ganz so viel ausgeben möchtest, reicht der Bot von Socialdroid allerdings vollkommen aus.

Positiv: Black/ Whitelist , gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, kostenlose Testphase

Negativ: englischsprachiges Tool

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

social-grow.de

Social Droid

Bewertung des Redakteurs:
5